Zeigt alle 4 Ergebnisse

Reinigungszubehör für Brotdosen aus Edelstahl

Halte deine Brotdose sauber!
– Brotdosen reinigen ↓


2 % gehen an weltweite Hungersnot-Projekte


Wie reinige ich meine Edelstahl Brotdose?

I. Keine aggressiven Putzmittel verwenden

Aggressive Putzmittel können unschöne Flecken und Verfärbungen hinterlassen. Wenn du deine Lunchbox per Hand abwaschen möchtest, dann reicht etwas Spüli und Wasser aus. Auch verschimmelte Essensreste in Brotdosen brauchst du nicht mit aggressiven Reinigern zu behandeln. Edelstahl bietet Schimmelpilze kein Nährboden und kann nicht selbst nicht schimmeln.

II. Alles nicht aus Edelstahl immer per Hand waschen

Du solltest Silikondichtung und Holzdeckel immer per Hand abwaschen. Im Geschirrspüler wird Silikon mit jedem Spülgang spröder, bis es reißt oder zerfällt und Holz weicht auf und bekommt Risse.

III. Geschirrspüler

Die Edelstahl-Teile deiner Brotdose kannst du unbesorgt im Geschirrspüler reinigen. Wenn du magst, kannst du dir dafür mit einfachen Mitteln eigenes Geschirrspülpulver herstellen.