Zeigt alle 6 Ergebnisse

Outdoor Besteck

Das richtige Besteck für unterwegs.
– FAQ zu unserem Besteck ↓

2 % gehen an weltweite Hungersnot-Projekte

Nicht vorrätig
4,90 
12,49 
⠀Angebot⠀
⠀ 5 € geschenkt ⠀
12,49  7,49 

Hintergrundinformationen zu unserem Outdoor Besteck

chrome_reader_mode Verwandte Blogartikel

Was macht Outdoor Besteck aus?

Was ist zu beachten? Kann ich nicht einfach mein Besteck von zu Hause mit auf meinen Campingausflug nehmen?

Grundsätzlich kannst du das natürlich tun. Allerdings empfiehlt es sich, extra Camping Besteck anzulegen. In der Natur haben andere Dinge hohe Priorität, als in deinen eigenen vier Wänden.

  1. Outdoor Besteck muss leicht sein
    Beim Camping hast du in der Regel nur einen Rucksack dabei. Da du den Rucksack beim Wandern immer mit dir herumschleppst, ist ein wenig Gewicht sehr viel Wert. Achte bei jedem Gegenstand, wie viel er wiegt. In der Summe macht das einen großen Unterschied. Outdoor Besteck sollte dahingehend möglichst leicht sein.
  2. Outdoor Besteck muss leicht verstaubar sein
    Da dein Platz im Rucksack begrenzt ist, umfielt es sich, klappbares Besteck anzuschaffen. Wenn du ein Besteck-Set wählst, wirst du dich freuen, dass du deinen Rucksack nicht ständig nach Gabel, Messer und Löffel durchsuchen musst. Alles ist an einer Stelle.

Outdoor Besteck - Welches Material?

Jetzt wo du weißt, was ein gutes Outdoor-Besteck ausmacht, stellt sich die Frage, aus welchem Material das Besteck sein sollte.

  1. Kunststoff
    Kunststoff hat den enormen Vorteil, dass er sehr leicht ist. Besteck aus Plastik wird sich kaum auf das Gewicht deines Rucksacks auswirken. Allerdings hat Kunststoff auch Nachteile. Es kann vorkommen, dass BPA enthalten ist. Hier musst du dem Hersteller vertrauen. Außerdem ist Kunststoff nicht sehr bruchsicher. Unsauber verstaut, kann dein Löffel so schnell entzweibrechen. 
  2. Edelstahl
    Ein beliebtes Material für das heimische Besteck. Edelstahl ist meistens rostfrei. Dafür kann Edelstahl Besteck im Vergleich sehr schwer sein. Achte darauf, dass das Besteck dünn verarbeitet ist. Edelstahl hat den Vorteil, dass er sehr Bruchsicher ist.
  3. Titan
    Ein absolutes Traummaterial für unterwegs! Titan ist sehr leicht und rostet nicht. Leider ist Titan aufgrund dieser Eigenschaften nicht gerade günstig.
  4. Bambus
    Bambus ist ein organisches Material. Damit ist es schon einmal eine bessere Wahl als Kunststoff. Außerdem ist Bambus häufig großporig. Also ist viel Luft enthalten. Dadurch ist Bambus sehr leicht. Du musst nur aufpassen, dass du dein Bambus Besteck nach dem Waschen gut trocknen lässt. Ansonsten kann es anfangen zu schimmeln.