25 vegane Lunchbox Ideen – Snacks für unterwegs

Rubrik: Lunchbox Ideen & Rezepte

Inhaltsverzeichnis

Sich zu Hause vegan zu ernähren, ist super easy! Unterwegs ist es allerdings nicht ganz so einfach, immer etwas ohne tierische Inhaltsstoffe zu finden. Vorkochen, Lunchbox schnappen und selbst gemacht ist, lautet die Devise.

Hier findest du ein paar Leckereien als Inspiration. Wenn du spezifischere Sachen suchst, schau alle Lunchbox Rezept-Ideen an. Let's Earth ist zu 100 Prozent vegan.


Belegte Brote

Der Klassiker - das belegte Brot. Als veganer Snack für unterwegs steht das belegte Brot auf Platz Nummer eins. Ein Sandwich ist super einfach zuzubereiten, sättigt und je nach Zutaten ist es auch noch gesund.

Avocado-Brot mit Kichererbsen

Avocado-Brot mit Kichererbsen
Fangen wir an mit einem veganen Wunder! Für dieses Rezept habe ich mich aus einem kleinen veganen Café in Rom inspirieren lassen. Wenn du das Avocado-Kichererbsen-Sandwich noch nicht ausprobiert hast, fehlt dir auf jeden Fall etwas im Leben. Wenn du es gerne feurig magst, ist Tabasco ein hervorragendes Topping.

Zum Rezept
Brot und Blaubeeren

Brot und Blaubeeren
Schneller geht es nimmer - Schmier dir ein Brot mit deinem Lieblingsaufstrich, leg eine Scheibe vegane Wurst drauf und toppe es mit Rucola. Ein paar Blaubeeren - fertig ist der Snack für unterwegs.

Zum Rezept
Brot mit Beeren und Nüssen

Brot mit Beeren und Nüssen
Ähnlich wie bei der letzten Idee, kannst du das Brot belegen, womit du möchtest. Als kleine Beilage habe ich neben Beeren dieses Mal auch Cashewkerne gewählt. Mit ihren gesunden Fetten und Vitaminen sind Cashews gut für die Nerven, gesunde Haut und Augen.

Zum Rezept
Kichererbsen Masala Stulle

Kichererbsen Masala Stulle
Wenn du es gerne orientalisch magst, ist die Kichererbsen Masala Stulle das richtige für dich! Als Beilage ein paar Stücke Gurken, damit die Flüssigkeitszufuhr nicht zu knapp kommt.

Zum Rezept
High Protein Wraps

High Protein Wraps
Das fällt vielleicht nicht ganz genau in die Sparte "belegte Brote", vielleicht geht es aber noch als eine Variante des Sandwiches durch - ein leckerer Wrap. In dieser veganen Variante habe ich Tofu kleingeschnitten und angebraten, damit die Protein-zuvor geregelt ist.

Zum Rezept

Süßes Frühstück und Dessert

Frühstückst du auch gerne süß? Dann lass dich von den folgenden Rezepten inspirieren.

Die besten veganen Pfannkuchen

Die besten veganen Pfannkuchen
Ungelogen - das ist das Rezept für die leckersten veganen Pfannkuchen. Probier es aus und schreib mir gerne eine Beschwerdemail, wenn du das anders siehst. Nachtrag: Bisher kam noch keine Mail rein.

Zum Rezept
Pumpkin Pancakes mit Chia Pudding

Pumpkin Pancakes mit Chia Pudding
Wenn du deine Pfannkuchen nicht gerne trocken isst, dann probiere es mit diesem Rezept aus. Der Chiapudding sorgt für eine ganz besondere Abwechslung und liefert dir gleichzeitig wichtige Eiweiße.

Zum Rezept
Joghurt mit Früchten

Joghurt mit Früchten
Soja-, Hafer-, Kokosjoghurt. Mittlerweile gibt es so viele leckere Alternativen zum Joghurt aus Milch. Getoppt mit deinen Lieblingsnüssen ist der vegane Joghurt in einer joghurtgeeigneten Lunchbox ideal für deinen kleinen Frühstückshunger unterwegs.

Zum Rezept
Joghurt mit Granola

Joghurt mit Granola
Mit selbstgemachtem oder gekauftem Granola schmeckt jeder Joghurt besser. Wenn du magst, kannst du auch hier noch ein paar Früchte oder Beeren hinzufügen - garantiert lecker! Als kleiner Tipp: Transportiere den Granola separat in einem kleinen Döschen und füge ihn dem Joghurt erst hinzu, wenn du ihn essen möchtest - so bleibt der Granola knusprig.

Zum Rezept
Kokosmilchreis mit Bratapfel

Kokosmilchreis mit Bratapfel
Leeeeeeeecker! Selbstgemachter veganer Kokosmilchreis mit einem Bratapfel. Beachte allerdings, dass er beim Verzehr wohl möglich kalt ist. Wenn du ein Freund von kalten Speisen bist, wird das für dich kein Problem sein.

Zum Rezept

Vegane Hauptspeisen To Go

Wenn du den ganzen Tag unterwegs bist, möchtest du vermutlich auch mal ein Hauptgericht essen. Hier sind einige Ideen, die du dir vorkochen und mitnehmen kannst. Bei einigen der Rezepte ist es von Vorteil, wenn du sie unterwegs aufwärmen kannst - also überlege weise, was du dir zubereitest.

Vegane Burrito Bowl

Vegane Burrito Bowl
Wenn dir da nicht bereits das Wasser im Mund zusammenläuft, dann weiß ich auch nicht weiter... Ich lasse das Bild mal für sich selbst sprechen (probier es unbedingt aus!!)

Zum Rezept
Kürbiscurry

Kürbiscurry
Eine herbstliche Variante des Currys. Super lecker und zudem hat es eine schöne Farbe.

Zum Rezept
Feto-Zucchini-Tomaten-Gratin

Feto-Zucchini-Tomaten-Gratin
Veganes Gratin für unterwegs. Der Vorteil bei diesem Gericht: Wenn du eine Edelstahl Brotdose besitzt, kannst du es direkt in deiner Brotdose zubereiten. Ein wahrhafter Vorteil für alle, die keinen Geschirrspüler besitzen.

Zum Rezept
Focaccia

Focaccia
Focaccia zu veganisieren ist keine Kunst, aber genauso lecker! Auch hier kannst du das Rezept wieder direkt in einer Edelstahl Brotdose backen. Ein kleiner Geheimtipp: Nimm etwas Hummus zum Dippen mit.

Zum Rezept
Süßkartoffel Kumpir

Süßkartoffel Kumpir
Ich finde eine Kumpir kann man zur Not auch kalt essen. Probier doch mal diese Variante einer Süßkartoffel Kumpir aus - satt wirst du auf jeden Fall.

Zum Rezept
Vegane Pho

Vegane Pho
Ich persönlich koche sehr oft, sehr viel Pho. Wenn du noch kein Pho-Fan bist, dann werde einer durch diese vegane Suppe. Spaß beiseite, die Pho ist super lecker. Das schöne ist, du kannst sie mit diversen Toppings immer wieder neu entdecken.

Zum Rezept
Erbsensuppe mit Räuchertofu

Erbsensuppe mit Räuchertofu
Der Klassiker - die Erbsensuppe. Statt Speck nutze ich für diese vegane Variante Räuchertofu. Das ist nicht nur Tierleid-frei, sondern auch viel gesünder. Probier es gerne mal aus.

Zum Rezept
Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln
Super schnell gemacht und total vegan – Ofenkartoffeln! Hinzu kommt, dass sie total vielseitig sind. Mit den richtigen Gewürzen bestimmst du die kulinarische Richtung, in die es geht. Außerdem kannst du nach Belieben weiteres Gemüse hinzufügen.

Zum Rezept

Salate

Salate haben eine erfrischende Wirkung, halten dich vital und können gegen die leider immer noch viel herrschende Meinung gut sättigend sein.

Erfrischende Bowl

Erfrischende Bowl
Eine Bowl ist nicht nur lecker, sondern auch extrem bunt und gesund. Von diesem Rezept der veganen Bowl wirst du nicht genug bekommen, aber richtig schnell gut gesättigt sein.

Zum Rezept
Einfacher Lunchbox-Salat

Einfacher Lunchbox-Salat
Feldsalat, Tomaten, Gurken und Walnüsse - mehr bedarf es für diesen einfachen Salat nicht. Unterschätzt ihn nicht - manchmal ist weniger mehr.

Zum Rezept
Wintersalat

Wintersalat
Auch wenn ich diesen Salat Wintersalat getauft habe, bekommst du die Zutaten das ganze Jahr über. Der Salat ist der Hammer, du solltest ihn unbedingt einmal ausprobieren.

Zum Rezept
Quinoa-Salat

Quinoa-Salat
Quinoa als Grundzutat - mit den weiteren Zutaten kannst du herumexperimentieren, wie du möchtest. In dieser Variante habe ich einen mediterranen Salat gezaubert - mit Oliven und getrockneten Tomaten - Yummy!

Zum Rezept
Salat mit Bananen-Dressing

Salat mit Bananen-Dressing
Ein "Himbeer-Walnuss-Salat" mit "Bananen-Joghurt-Dressing" ist eine willkommene Alternative zwischen den altbekannten und häufig wiederholten Salaten.

Zum Rezept
Herbstliche Quinoa-Bowl

Herbstliche Quinoa-Bowl
Durch den Kürbis ist diese Bowl an die goldene Jahreszeit gebunden. Haben wir denn schon wieder Herbst? Falls ja, ist die herbstliche Quinoa-Bowl das richtige für dich!

Zum Rezept
Suppen­nudelsalat

Suppen­nudelsalat
Einen Nudelsalat kennt jeder. Bei diesem Suppennudelsalat werden die Suppennudeln vorher angebraten und mit frischem Gemüse vermischt. Mit einem Zitronen-Olivenöl Dressing ein absoluter Leckerschmaus.

Zum Rezept

Ist der Beitrag Hilfeich?