Lunchbox Linsensuppe mit Grünkohlchips

1 Portion

4 MIN | einfach | 751 KCAL

Kcal
751
Eiweiß
32 g
Carbs
101 g
Fett
24 g

Zutaten

ZwiebelnZwiebeln1 Stk
KnoblauchKnoblauch2 Stk
KarottenKarotten3 Stk
LinsenLinsen1 Dose
OlivenölOlivenöl2 EL
KümmelKümmel1 TL
SalzSalz1 Prise
PfefferPfeffer1 Prise
PaprikapulverPaprikapulver1 Prise
GemüsebrüheGemüsebrühe300 ml
SpinatSpinat2 Handvoll
PetersiliePetersilie1 Bund
Grünkohl ChipsGrünkohl Chips3 Stück

Rezept

1
Zwiebeln, Knoblauch und Möhren vorbereiten

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Möhren waschen und auch in kleine Würfel schneiden.

2
Linsen waschen und abtropfen lassen

Die Linsen über ein Sieb abgießen, gut mit Wasser spülen und abtropfen lassen.

3
Zwiebel, Knoblauch und Möhren anbraten

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Möhrenwürfel zugeben und kurz anbraten.

4
Linsen und Gewürze hinzufügen

Nun die Linsen und die Gewürze zugeben und unterrühren. Mit der Brühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen.

5
Spinat und Petersilie einrühren

Den Spinat und die gezupfte Petersilie waschen und in die Suppe geben, leicht einrühren.

6
Mit Grünkohlchips servieren

Die Suppe mit den Chips garnierten und genießen!