Gesunde Wraps – High Protein

35 MIN | einfach | 1047 KCAL

Kcal
1047
Eiweiß
29 g
Carbs
93 g
Fett
64 g

Zutaten

Vollkorn WrapsVollkorn Wraps2 Stk.
OlivenölOlivenöl1 EL
TofuTofu1/2 Block
GurkeGurke1/4 Stk.
CherrytomateCherrytomate8 Stk.
AvocadoAvocado1/2 Stk.
TahinTahin1 TL
Agaven DicksaftAgaven Dicksaft1 TL
WasserWasser4 TL
SalzSalz1 Prise
Gewürzmischung (deiner Wahl)Gewürzmischung (deiner Wahl)2 EL
Rote ZwiebelRote Zwiebel1/4 Stk.
SalatmischungSalatmischung1 faustgroße Menge

Rezept

Das Rezept ist ausgelegt für zwei Vollkorn Wraps. Wenn du es in der Lunchbox transportieren möchtest, achte darauf, die Wraps nicht zu lang zu machen.

1
Tofu-Gyros-Vorbereitung

Den Tofu in feine, unterschiedlich große Streifen schneiden, ähnlich wie Gyros. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Tofustreifen hinzufügen. Die Gewürzmischung hinzufügen (Gyrosgewürzmischung passt hervorragend). Bei mittlerer Hitze braten, bis der Tofu goldbraun und knusprig ist.

2
Gemüse vorbereiten

Die Gurke fein würfeln, Cherrytomaten vierteln und die Avocado entkernen, das Fruchtfleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden. Ein Viertel einer roten Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Den Salat waschen.

3
Tahin-Sauce zubereiten

In einer kleinen Dose Tahin, Agaven Dicksaft und Wasser kombinieren und gut umrühren. Eine glatte Sauce sollte entstehen. Mit einer Prise Salz abschmecken.

4
Wraps befüllen

Die Vollkornwraps von einer Seite in der Pfanne anbraten, eine Schicht der Tahin-Sauce darauf verteilen und dann die Tofu-Gyros-Streifen, Gurkenstücke, geviertelte Cherrytomaten, rote Zwiebeln, den Salat und Avocado-Scheiben hinzufügen. Anschließend die Wraps vorsichtig zusammenrollen.