6 Karotten Kunstwerke für die Kinder Lunchbox

Rubrik: Lunchbox Ideen & Rezepte

Inhaltsverzeichnis

Karotten sind eine gute Idee für gesunde Brotdose. Wenn du deinem Kind etwas besonders bieten möchtest, kannst du aus den Karotten Kunstwerke schaffen. Vom ZickZack-Schnitt bis zur Spirale – lass dich inspirieren von unseren Tipps.


Vorbereitung

Ideen

Tipps

Vorbereitung

Für die meisten Ideen benötigst du Ausstechförmchen. Wenn du keine extra Brot-Ausstechförmchen kaufen möchtest, kannst du auch Keks-Ausstecher benutzen. Alternativ funktioniert es natürlich auch mit einem scharfen Messer.

6 kreative Ideen

Nun aber ran ans Werk! Lass dich inspirieren und viel Spaß beim Ausprobieren.

Herzen

Gemeinsam mit einer Gurke bekommst du schöne Herzchen-Scheiben hin.

Du benötigst Toast- und Graubrot, sowie die richtigen Ausstechförmchen.

Steche einen großen Kreis aus dem Toastbrot aus.

Steche aus dem Kreis einen kleineren Kreis aus.

Wellen-Möhren

Mit deinem Wellenschneider ausgestochene Karottenstückchen.

Du benötigst ein Toast- und Graubrot, sowie ein Herz-Ausstechförmchen.

Steche aus beiden Broten ein Herz aus…

Spirale

Zusammen mit einer Gurke und einem Spiralschneider kannst du diese schöne Karotten-Gurken-Spirale kreieren.

Lege dir ein Stück Graubrot zurecht.

Belege das Brot, so wie du möchtest.

Lege eine weitere Scheibe drauf, sodass es ein Sandwich wird.

Steche Würfel aus dem Brot aus.

Wenn du keinen Würfelschneider besitzt…

ZickZack | Gerade

Statt langweilige Karottenstücke kannst du die Möhre ausschließlich mit einem Messer spannender gestalten.

Du benötigst zwei Scheiben Graubrot, die richtigen Ausstecher und etwas gefriergetrocknete Himbeeren.

Lege dir ein Stück Graubrot zurecht….

… und beschmiere es mit Frischkäse.

Lege die andere Scheibe Graubrot darauf und steche einen großen Kreis aus dem Sandwich.

ZickZack | Krone

Statt langweilige Karottenstücke kannst du die Möhre ausschließlich mit einem Messer spannender gestalten.

Du benötigst zwei Scheiben Graubrot und die richtigen Ausstechförmchen.

Beschmiere eine Hälfte mit Marmelade und steche aus beiden Broten einen großen Kreis aus.

Steche aus dem trocknen Brot ein Herz aus…

Tipps

  1. Eine Abwechslungsreiche Ernährung ist das A und O. Das gilt vor allem für Kinder in der Entwicklungsphase. Probiere verschiedene Brote und unterschiedliche Aufstriche aus. Natürlich sollte der Inhalt der Brotdose auch nicht nur aus Brot bestehen. Achte darauf, dass auch immer Obst und Gemüse dabei ist.
  2. Schmeiße die Reste des Brotes nicht weg, sondern nutze sie als Teil deines Frühstücks. Iss sie mit Frischkäse oder mache Arme Ritter draus.

Ist der Beitrag Hilfeich?