Let’s Earth / Blog / Neue Brotdose Welches Material


Inhaltsverzeichnis



Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Freunden!



Ist der Artikel hilfreich?

Let’s Earth / Blog / Neue Brotdose Welches Material


Neue Brotdose – Welches Material?

Rubrik: Edelstahl Brotdose

Inhaltsverzeichnis


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Freunden!


Du bist auf der Suche nach einer neuen Brotdose und bist dir noch nicht sicher, welches Material das beste für dich ist?  Dann bist du hier genau richtig! Wir haben verschiedene Brotdosen getestet und klären dich auf!

Die unterschiedlichen Materialien

Brotdosen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Für welches Material du dich entscheiden solltest, hängt davon ab, wofür du die Brotdose nutzen möchtest. Die gängigen Materialien sind:

  1. Edelstahl
  2. Kunststoff
  3. Melamin
  4. Holz
  5. Glas
  6. Aluminium

Edelstahl Brotdosen

Brotdosen aus Edelstahl werden seit ein paar Jahren immer beliebter. Viele meinen, eine Lunchbox aus Edelstahl sei nachhaltiger als andere Brotdosen. Doch was steckt hinter der Butterbrotdose, der Lunchbox und der Vesperdose aus Edelstahl?
Ist die Entscheidung für Edelstahl reine Geschmackssache? Oder gibt es weitere Gründe?

Wir haben sie getestet und die Vor- und Nachteile von Edelstahl Brotdosen herausgefunden.

Edelstahl Brotdose kaufen

Brotdosen aus Edelstahl findest du zu einem fairen Preis bei uns im Shop. Jede unserer Edelstahldosen verfügt über eine Auslaufabsicherung. Die Dichtung besteht aus Lebensmittel echtem Silikon und ist frei von Schadstoffen wie BPA.

Preis: ca. 29,90 €
Auf: lets.earth

Edelstahl Brotdose mit Verpackung

Kunststoff Brotdose

Kunststoff Brotdose

Das mit Abstand am weitesten verbreitete Material für Brotdosen ist Kunststoff. Eine Kunststoff Brotdose ist günstig in der Anschaffung, sehr leicht und meistens Spülmaschinengeeignet.

Darf eine Plastik Brotdose in die Mikrowelle?

Einen enormen Vorteil hat die Lunchbox aus Kunststoff, da du dein Mittagessen samt Dose in Mikrowelle stellen kannst. Wenn du dich für eine Kunststoffdose entscheidest, achte unbedingt darauf, dass der verwendete Kunststoff auch wirklich Mikrowellengeeignet ist, bevor du dein Essen erwärmst. Nicht jeder Kunststoff kann bedenkenlos in der Mikrowelle erhitzt werden. Es gibt Kunststoffe, bei denen sich in der Mikrowelle Giftstoffe lösen.

Ist Kunststoff denn unbedenklich?

Doch Kunststoff hat auch Schattenseiten. Leider ist Kunststoff gerade im Lebensmittelbereich nicht gerade unproblematisch. Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Kunststoffen. Von außen nicht erkennbar, können diese Schadstoffe wie BPA enthalten, die sich im Essen ablagern.
Normalerweise dürfen Produkte mit einer hohen Dosis Bisphenol A (BPA) bei uns zu Lande gar nicht verkauft werden. Auf einem globalen Markt ist es jedoch gerade in Zeiten von globalen Marktplätzen schwer zu garantieren, dass sich an EU oder deutsche Vorschriften gehalten wird.

Kunststoff Brotdose kaufen

Wenn du dir eine Kunststoff Brotdose kaufen möchtest, sei dir sicher, dass du den Herstellern vertrauen kannst. Bei Kunststoff Produkten läuten außerdem gerne mal die Umwelt-Alarmglocken. Allerdings gibt es auch in diesem Bereich Unternehmen, die mit einem guten Beispiel vorangehen. Ajaa Brotdosen bestehen zum Beispiel zu 100 % aus Zuckerrohrsaft statt Erdöl, sind zu 100 % recycelbar und werden in Deutschland hergestellt.

Preis: ca. 14,90 €
AufAjaa.de

Ajaa Brotdose aus Bio Kunststoff

Melamin Brotdose

Ein sich auf dem aufsteigenden Ast befindendes Material ist Melamin. Es wird als Plastikalternative angepriesen – dabei ist es gar nicht wirklich besser als Kunststoff.

Melamin wird aus Harnstoff gewonnen. Der größte Teil des Melamins wird zu Kunstharzen verarbeitet. Dazu versetzt man Melamin mit Formaldehyd. Aus diesem Harz werden dann Brotdose und anderes Geschirr hergestellt.

Darf eine Melamin Brotdose in die Mikrowelle?

Nein, eine Brotdose aus Melamin darf nicht in die Mikrowelle! Bei der Erhitzung kann eine gefährdende Menge an Melamin ins Essen übergehen.

Übrigens eignet sich Melamin auch nicht für heiße Flüssigkeiten. Ab einer Temperatur von 70 °C kann es ebenfalls dazu kommen, dass sich Melamin ins Essen löst.

Holz Brotdose

Brotdosen aus Holz sind zwar nicht so verbreitet, doch es gibt sie auch. Diese Dosen sind gesundheitlich unbedenklich und nachhaltig. Allerdings kannst du in diesen Boxen nur trockene Speisen transportieren, da sich das Holz durch feuchte Speisen vollsaugen kann.

Brotdose aus Holz kaufen

Brotdosen aus Holz sind nicht so weit verbreitet. Schade eigentlich. Denn Holz ist ein nachwachsender und natürlicher Rohstoff. Wenn das Holz dann noch regional geforstet und verarbeitet wurde, gibt es nichts mehr auszusetzen. Servusmarktplatz.com bietet neben Brotkästen auch regional (Österreich) hergestellte Brotdosen aus Holz. Der Preis ist zugegeben höher als bei anderen Brotdosen, dafür zahlt man einen fairen Lohnt und das gute Gewissen gleich mit.

Preis: ab ca. 115,00 €
AufServusmarktplatz.com

Brotdose aus Glas

Glas Brotdose

Brotdosen aus Glas sind häufig breit und rund. Oft haben sie haben einen Wasserundurchlässigen Schraubverschluss aus Metall. Solche Glas Brotdosen gehören meist in die Kategorie Lunchboxen. Durch den Dichtungsring sind sie nämlich perfekt gemacht für warme, flüssige Speisen. Aber auch Joghurt und Müsli kann man perfekt in einer Glas Brotdose transportiert.

Darf meine Glasbrotdose in die Mikrowelle?

Wenn deine Glasdose nur aus Glas besteht, kannst du sie ohne bedenken in die Mikrowelle stellen. Bitte achte nur darauf, dass du keine Metalldeckel mit hineinstellst. Wenn deine Dose Kunststoff Laschen hat, dann sei dir sicher, dass der verwendete Kunststoff mikrowellengeeignet ist.

Milch für das Müsli bei der Arbeit transportieren

Konservenglas mit Milch

Unser Milch-Transport Tipp: Wenn du auch ein Müsli-Liebhaber bist, kannst du ein Konservenglas ausspülen und deine Milch darin transportieren. Das kostet dich nichts und dein Müsli weicht nicht auf.

Brotdose aus Glas kaufen

Glas ist ein nachhaltiges Material. Außerdem ist Glas sehr leicht zu reinigen und du kannst es ohne bedenken in die Mikrowelle stellen. Wenn du auf der Suche nach einer Glasbrotdose bist, wirst du bestimmt bei Glasslock fündig.

Preis: ab ca. 9,90€
Auf: glasslock-shop.com

Brotdose aus Aluminium

Brotdosen aus Alu sind wenig verbreitet. Alu Brotdosen sind vergleichsweise leicht – ein riesiger Vorteil. So kommt es unterwegs schließlich auf jeden Gramm an, der die Tasche oder den Rucksack leichter macht.

Doch Achtung ist geboten! Im Schnitt befinden sich 50 bis 150 Milligramm Aluminium in unseren Körpern, womit Alu als Spurenelement ein natürlicher Bestandteil uns Menschen ist. Eine hohe Aluminiumbelastung ist jedoch schädlich, wie Labortests bewiesen haben.

Fische sterben an Alu, weil das Metall ihre Kiemen zerstört. Bei Mäusen hat man zeigen können, dass sich Alu auf ihre Gehirnentwicklung auswirkt und bei sehr hoher Belastung kann im schwangeren Tier der Embryo geschädigt werden. Weitere Informationen dazu erhältst du im Artikel  Aluminium – Gefährlich für die Gesundheit? des BR.

Brotdose aus Alu kaufen

Aus den oben genannten, gesundheitsschädigenden Gründen können wir euch keine Brotdose aus Alu empfehlen. Als Alternativen zu Aluminium gibt es Brotdosen aus Edelstahl, Kunststoff, Holz oder Glas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.