Let’s Earth / Blog / Geschirrspuelpulver Selber Machen


Inhaltsverzeichnis



Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Freunden!



Ist der Artikel hilfreich?

Let’s Earth / Blog / Geschirrspuelpulver Selber Machen


Geschirrspülpulver selber machen

Rubrik: biologische Putzmittel

Inhaltsverzeichnis


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Freunden!


Herkömmliche  Spülmaschinentabs sind oft einzeln in Plastik eingeschweißt und teuer. Was viele nicht wissen: Es ist undenkbar einfach einen Reiniger für die Spülmaschine herzustellen, der es mit den konventionellen Tabs aufnehmen kann. Alles, was du brauchst, sind drei Zutaten und drei Minuten Zeit.

Wenn du keine Spülmaschine besitzt und dein Geschirr mit der Hand abwäscht, solltest du eins der Rezepte für Spülmittel selber machen ausprobieren.

Vorteile von selbst hergestelltem Geschirrspülpulver

Geschirrspülpulver selbst herzustellen bringt einige Vorteile mit sich.

Geschirrspülmittel auf Natronbasis

+ lange Haltbarkeit
+ einfache Zutaten (Hausmittel)
+ vegan
+ günstiger als Spülmaschinentabs
+ entfernt Kalkflecken
+ Du sparst dir den Klarspüler dank der Zitronensäure

Natron-Geschirrspülpulver selber machen

Die Zutaten und das Rezept für die Tab-Alternative ist denkbar einfach.

schedule   3 min

hourglass_bottom   direkte Anwendung möglich

fitness_center   einfach

Zutaten

Natron 150 g
Soda 200 g
Zitronensäure (Pulver) 150 g
Leere Einmachgläser 1 – 2

Achtung

Für dieses Pulver für die Spülmaschine wird Zitronensäure verwendet. Dieses Pulver solltest du vorsichtig abfüllen und nicht einatmen.

So stellst du das Geschirrspülmittel auf Natron-Basis her.

  1. Vermische alle Zutaten gut miteinander.
  2. Fülle das Pulver in ein Einmachglas ab und verschieße es Luftdicht.
  3. Fertig.

Anwendung des Geschirrspülmittels

  1. Nimm pro Waschgang ein bis zwei Teelöffel des Pulvers und füll es in die für die Tabs vorhergesehene Geschirrspüleröffnung.

Anwendungstipps

Salz und mehr Natorn bei hartem Wasser

Wenn in deiner Region das Wasser hart ist, füge etwas Spülmaschinensalz und mehr Natron hinzu.

Hartnäckige Kalkflecken

Die in dem Geschirrspülpulver enthaltene Zitronensäure verhält sich wie Klarspüler und entfernt Kalkablagerungen. Wenn diese jedoch zu groß sind, kann ein selbst hergestellter Kalkreiniger helfen.

Extra Power-Zutaten

Demnächst möchte ich dir weitere Zutaten vorstellen, mit denen du dein Geschirrspülmittel aufpeppeln kannst.

Ist der Artikel hilfreich?

Weitere Artikel zu dem Thema


Übersicht der Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.