Hilfe! Meine Brotdose ist undicht – was kann ich tun?

Rubrik: Brotdosen - Ratgeber

Inhaltsverzeichnis
Edelstahl Brotdose vor und nach der Pflege

Du hast dir eine auslaufsichere Brotdose zugelegt, doch sie läuft aus? Das ist ärgerlich, aber nicht ungewöhnlich. Die Ursachen können vielfältig sein und oft hängen sie vom Material, Verschluss und der Dichtung deiner Brotdose ab. Mit etwas Glück lässt sich das Problem leicht lösen.


Dichtungsring entspannen lassen, nicht geschlossen verstauen.
Schnallen richtig dichtziehen.

Du hast eine..

… Kunststoff Brotdose

Kunststoff ist ein Material, was mit der Zeit stark verschleißt. Spülmaschine, direktes Sonnenlicht und häufige Nutzung setzen dem Material stark zu.

Materialermüdung

Materialermüdung der Brotdose
Kunststoff altert und kann mit der Zeit spröde werden. Wenn deine Brotdose bereits sehr alt ist, wird es vermutlich Zeit für eine neue. Zusätzlich können sich alte Plastik Brotdosen negativ auf deine Gesundheit auswirken.

Materialermüdung des Dichtungsrings
Wenn der Dichtungsring porös ist, kannst du ihn einfach austauschen. Danach sollte deine Brotdose wieder dicht sein. Erkundige dich bei deinem Hersteller, ob du die Dichtung als Ersatzteil kaufen kannst.

Falsche Handhabung

Es mag banal klingen, aber wenn deine Brotdose zu voll ist und das Essen gegen den Deckel drückt, erfährt der Deckel einen Gegendruck und die Auslaufsicherheit kann nicht mehr zu 100 Prozent gewährleistet sein.

Temperaturveränderungen

Extreme Temperaturen und Temperaturunterschiede können Kunststoff und die Dichtungen verformen. Wenn du also etwas Heißes in deine Dose legst, die du draußen in eisiger Kälte mit dir umherschleppst, kann das der Grund dafür sein, dass deine Dose ausläuft. Selbst wenn der Deckel sich nur um ein Millimeter verformt, kann das ausreichend dafür sein, dass Flüssigkeiten auslaufen.

Beschädigungen

Ein Sturz kann Risse oder Dellen verursachen, durch die Flüssigkeiten austreten. Wenn die Kunststoff Brotdose undicht ist, nachdem sie heruntergefallen ist, kannst du meist nicht viel machen und solltest in Zukunft keine Soßen mehr in ihr transportieren.

… Edelstahl Brotdose

Edelstahl ist ein sehr solides Material. Dennoch können auch Brotdosen aus diesem Material gelegentlich undicht sein. Oft liegt das Problem hierbei im Dichtungsring.

Dichtungsring muss sich entspannen können

Damit der Dichtungsring auf voller Leistung arbeiten kann, muss er optimal von dem Deckel auf die Dose gedrückt werden. Wenn deine Brotdose nicht in Benutzung ist, lass den Deckel offen. Dadurch kann der Dichtungsring entspannen. Wenn sein Einsatz dann wieder gefordert ist, drückt er fester auf die Dose.

Schnallen auf Spannung ziehen

Die Schnallen einer Edelstahl Brotdose sind häufig mit der Dose verschweißt. Wenn die Fläche, die an der Schnalle aufliegt, nur unten verschweißt ist, kannst du den oberen Teil vorsichtig nach außen biegen. Dadurch steht im verschlossenen Zustand der Dose mehr Spannung auf der Dichtung.

Materialermüdung

Überprüfe den Dichtungsring deiner Edelstahl Brotdose. Dichtungen sind in nahe zu allen Fällen aus Silikon – ein Material, welches im Gegensatz zum Edelstahl mit der Zeit abnutzt. Sollte dein Dichtungsring porös sein, hole dir einen neuen und wechsle ihn aus.

Dichtungsring falsch gereinigt.

Vermeide aggressive Reinigungsmittel, die die Dichtungen angreifen können und reinige ihn nicht zusammen mit der Edelstahl Brotdose im Geschirrspüler.

Beschädigungen

Ein Sturz kann Risse oder Dellen verursachen, durch die Flüssigkeiten austreten. Wenn die Edelstahl Brotdose undicht ist, nachdem sie heruntergefallen ist, kannst du meist nicht viel machen und solltest in Zukunft keine Soßen mehr in ihr transportieren.

Die Tipps haben nicht geholfen?

Wenn dir die Tipps nicht weitergeholfen haben, dann beschreibe dein Problem in der Kommentarspalte ganz unten auf dieser Seite. Nenne das Material der Dose und beschreibe die Art der Schnallen. Vielleicht können wir dir weiterhelfen! (:

Ist der Beitrag Hilfeich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert